Wenn du über einen Windowsrechner ins Online Casino willst, brauchst du dir keine Gedanken machen. Bei einem Mac wird die Auswahl der verfügbaren Online Casinos schon spärlicher, und für mobiles Zocken solltest du dich in separaten Casinos anmelden. Seriöse Online Casinos bieten dir jedoch überall dieselben Boni an. Es gibt beispielsweise nur sehr wenige Microgaming Casinos, die keinen Willkommensbonus anbieten. Auch die meisten einzahlungsunabhängigen Boni sind gleich, egal welches Gerät du benutzt. Du weißt nicht, was ein einzahlungsunabhängiger Bonus ist? Das wird sich gleich ändern.

Einzahlungsunabhängige Boni

Bei einzahlungsunabhängigen Boni kommt es nicht darauf an, wie hoch deine Einzahlungen sind: Du bekommst etwas geschenkt, sobald du die Mindestwettvoraussetzungen erfüllt hast, die jedoch meistens strenger sind, als bei den einzahlungsabhängigen Bonus. Die meisten Online Casinos legen nicht nur die Spiele fest, deren Einsatz zum Erreichen der Mindestwettvoraussetzungen führen, sondern auch den Maximaleinsatz. Sollst du insgesamt für das 30-Fache des Bonus zocken, wollen sie nicht, dass du zwei riesige Wetten platzierst, sondern dass du dich 50 Spiele lang in ihren "Hallen" aufhältst. Es kann dir bei sehr dominanten Casinos auch passieren, dass du lediglich eine Auszahlung in einer gewissen Zeit tätigen kannst, die sich mit der Gültigkeit des Bonus überschneidet, du solltest im Vorfeld genau nachrechnen, ob dieser Bonus etwas für dich ist. Du hast es bei einsatzunabhängigen Boni wesentlich leichter, bei denen es sich nicht um Geld dreht.

Der Freispielbonus

Es ist völlig egal, wie viel du wann wie setzen darfst, wenn es um Freispiele geht. Hast du dich beispielsweise an drei Tagen hintereinander einloggst, bekommst du 5 Freispiele geschenkt. Manchmal musst du dazu die Casinosoftware downloaden und dich registrieren, damit das Casino weiß, dass du ein echter Mensch bist. Bei diesem Casino, wie im Intercasino, gibt es zwei unterschiedliche Varianten. Obwohl es primär um den Spaß oder dem Training am Spiel geht, gibt es auch bei diesen Freispielrunden Gewinne abzustauben. Bei einigen Freispielen gewinnst du Casinopunkte oder die Casinowährung, die du dann als Einsatz im ganzen Casino verwenden kannst, bei anderen kannst du Bargeld gewinnen, das du anschließend behalten darfst. In diesem Fall bindest du dich aber wieder an diverse Mindestwettvoraussetzungen, die zum Auszahlen des Bonus erfüllt werden müssen.

Der Gratisspielzeit-Bonus

Bei etlichen Online Casinos, wie dem 888, triffst du einen Bonus an, der dir beispielsweise 500 – 3.000 Euro 60 Minuten lang zur Verfügung stellt, in denen du so viel gewinnen sollst, wie du kannst. Sicherlich kannst du es dem Casino nicht übel nehmen, wenn es hier zum eigenen Schutz eine Höchstgrenze eingebaut hat, aber dem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul … Wenn du die Allgemeinen Geschäftsbedingungen genau durchliest, stößt du vielleicht auf einen Passus, der verlangt, dass du in den 60 Minuten mindestens 20 verschiedene Spiele zu Ende gespielt haben musst, oder so ähnlich. Du solltest dich bei dieser Art des Bonus auf jeden Fall in der Welt des Online Glücksspiels auskennen, wenn du die Voraussetzungen zur Auszahlung erfüllen willst.

Du siehst, du bekommst bei keinem Bonus wirklich etwas geschenkt, weil du so ein netter Kerl bist. Du musst immer etwas dafür tun, und sei es nur, einen Freund zur Eröffnung eines Kontos zu bewegen. Das kann auch nicht anders sein, den selbst Online Casinos sind Unternehmen, die Geld verdienen müssen und es nicht zum Fenster hinauswerfen. Tun sie es doch, ist es eine genauestens durchdachte Kalkulation zur Neukundenakquise. Aber das kann man ja ausnutzen, nicht wahr?